Prezzo Kindle: EUR 9,99

Risparmia EUR 1,67 (14%)

include IVA (dove applicabile)

Queste promozioni verranno applicate al seguente articolo:

Alcune promozioni sono cumulabili; altre non possono essere unite con ulteriori promozioni. Per maggiori dettagli, vai ai Termini & Condizioni delle specifiche promozioni.

Acquista per altri

Regala questo eBook o acquista per un gruppo.
Ulteriori informazioni

Acquista e invia eBook ad altri

Seleziona quantità
Seleziona una modalità di invio e completa l'acquisto
I destinatari possono leggere gli eBook su qualsiasi dispositivo

Questi eBook possono essere riscattati esclusivamente da destinatari residenti nel tuo Paese. I link di riscatto e gli eBook non possono essere rivenduti o trasferiti.

Condividi <Incorpora>
Immagine del logo dell'app Kindle

Scarica l'app Kindle gratuita e inizia a leggere immediatamente i libri Kindle sul tuo smartphone, tablet o computer, senza bisogno di un dispositivo Kindle. Ottieni maggiori informazioni

Leggi immediatamente sul tuo browser con Kindle Cloud Reader.

Con la fotocamera del cellulare scansiona il codice di seguito e scarica l'app Kindle.

Codice QR per scaricare l'app Kindle

Mein Jahr als Jäger und Sammler: Was es wirklich heißt, von der Natur zu leben (German Edition) di [John Lewis-Stempel, Sofia Blind]

Segui l'autore

Si è verificato un errore. Riprova a effettuare la richiesta più tardi.

Mein Jahr als Jäger und Sammler: Was es wirklich heißt, von der Natur zu leben (German Edition) Formato Kindle

4,6 su 5 stelle 40 voti

Prezzo Amazon
Nuovo a partire da Usato da
Formato Kindle
9,99 €

Iniziative "18app" e "Carta del Docente"
Questo articolo è acquistabile con il Bonus Cultura e con il Bonus Carta del Docente. Verifica i termini e condizioni delle iniziative.

Descrizione prodotto

Recensione

»Ein ebenso raues, metaphysisches, poetisches, geerdetes und vor allem humorvolles Buch.«
Marika Schärtl, FOCUS ONLINE

»Ein spannendes Experiment - und very british: Ein Jahr lang lebt der für seine außergewöhnlichen Schilderungen des Landlebens bekannte Engländer nur von dem, was sich in Wald und Wiese sammeln und jagen lässt. Und muss erkennen, wie unglaublich anstrengend so ein Leben ist. Sein Buch ist genau das Gegenteil davon: ironisch und heiter.«
DEUTSCHLANDFUNK KULTUR

»Ein Brite will nur von dem leben, was die 16 Hektar seines Anwesens hergeben. Klingt spinnert? Ist es auch. Aber toll aufgeschrieben: Wie man Löwenzahn zu Wein verarbeitet und Grauhörnchen zu Burgern - und was das mit einem anstellt. Naturbeobachtung einmal
anders. Und ziemlich gut.«
Stephan Draf, P.M.-MAGAZIN

»Ein spannendes Experiment. Und wie er das erzählt, das ist so amüsant, so ironisch, einfach heiter. Im besten Sinne britisch.«
Johannes Kaiser, DEUTSCHLANDFUNK KULTUR

»Selbsterfahrung im Spiegel der Natur«
Anne Haeming, SPIEGEL ONLINE

»Das Buch fesselt und zieht in seinen Bann und es ist jedem, der sich mit Ernährung befasst, zu empfehlen«
Alexandra Regner, PTA

»Lewis-Stempel erzählt im Jahreslauf und ohne Pathos« Ihr Fazit: »Man liest sein Buch […] wie einen Reisebericht aus einem exotischen Land.«
Sylvia Staude, FRANKFURTER RUNDSCHAU

»Auf den ersten Blick könnte dies ein Buch für ›Landlust‹-Freunde sein: Ein Paar macht aus einem verfallenen Haus in der tiefsten englischen Provinz sein Refugium. Der Plan: Ein Leben in der Natur und von der Natur. Doch schnell zeigt sich, dass das Dasein als Jäger und Sammler, das John Lewis- Stempel im „letzten Tal Englands“ führen möchte, so seine Tücken hat«
Sybille Peine, DPA

»Dem preisgekrönten Autor ist ein fesselndes Buch zu einem aktuellen Thema gelungen: Entschleunigung, Rückkehr zur Genügsamkeit und Verbindung mit der Natur und dem Leben der eigenen Vorfahren.«
Björn Gabel, GOSLARSCHE ZEITUNG

»Radikal ist sein einjähriges Projekt, flüssig und anschaulich sein Erzählstil.«
Lars Backhaus, GALORE MAGAZIN

»Der Autor beherrscht Selbstironie, Hochkultur und er kann teuflisch gut schreiben. Obendrein gibt es zahlreiche Wildrezepte und britischen Humor als Garnierung obendrauf«
Robert Elstner, EKZ BIBLIOTHEKSSERVICE
--Questo testo si riferisce alla hardcover edizione.

L'autore

John Lewis-Stempel ist Farmer und Autor zahlreicher in England hochgelobter Bücher. Mit ›Ein Stück Land. Mein Leben mit Pflanzen und Tieren‹ erschien 2017 bei DuMont sein erstes ins Deutsche übersetzte Buch. Mit seiner Frau und seinen zwei Kindern lebt er an der Grenze zwischen England und Wales.
Sofia Blind lebt als Übersetzerin und Autorin im Lahntal und hat für DuMont u.a. ›Was gibt’s zu sehen?‹ und ›Denken wie ein Künstler‹ von Will Gompertz sowie John Lewis-Stempels Buch ›Ein Stück Land. Mein Leben mit Pflanzen und Tieren‹ übersetzt.
--Questo testo si riferisce alla hardcover edizione.

Dettagli prodotto

  • ASIN ‏ : ‎ B07KFQR2HB
  • Editore ‏ : ‎ DUMONT Buchverlag; 1° edizione (17 maggio 2019)
  • Lingua ‏ : ‎ Tedesco
  • Dimensioni file ‏ : ‎ 10196 KB
  • Da testo a voce ‏ : ‎ Abilitato
  • Screen Reader ‏ : ‎ Supportato
  • Miglioramenti tipografici ‏ : ‎ Abilitato
  • X-Ray ‏ : ‎ Non abilitato
  • Word Wise ‏ : ‎ Non abilitato
  • Lunghezza stampa ‏ : ‎ 353 pagine
  • Recensioni dei clienti:
    4,6 su 5 stelle 40 voti

Informazioni sull'autore

Segui gli autori per ottenere aggiornamenti sulle nuove uscite, oltre a consigli avanzati.
Brief content visible, double tap to read full content.
Full content visible, double tap to read brief content.

Scopri di più sui libri dell'autore, guarda autori simili, leggi i blog dell’autore e altro ancora

Recensioni clienti

4,6 su 5 stelle
4,6 su 5
40 valutazioni globali
5 stelle
72%
4 stelle
19%
3 stelle
9%
2 stelle 0% (0%) 0%
1 stella 0% (0%) 0%

Recensioni migliori da Italia

Ci sono 0 recensioni e 0 valutazioni dall'Italia

Le recensioni migliori da altri paesi

Goldberry
5,0 su 5 stelle Mein Jahr als Jäger und Sammler
Recensito in Germania 🇩🇪 il 25 marzo 2021
gundula Rockstroh
5,0 su 5 stelle Super
Recensito in Germania 🇩🇪 il 8 luglio 2019
Segnala un problema

Questo articolo ha contenuti inappropriati?
Credi che questo articolo violi un copyright?
In questo articolo sono presenti problemi di qualità o di formattazione?